scroll up
scroll down

Verbs:Tragen

The verb tragen is irregular in the present tense. Like many other irregular verbs, it changes the stem vowel in the second and third person singular forms (du and er/sie/es).

tragen to carry, to wear
ich trage wir tragen
du trägst ihr tragt
er/sie/es trägt sie tragen
Cinderella likes to wear her worn clothes
Die Stiefmutter Aschenputtel, was trägst du heute Abend zum Fest? Cinderella, what are you wearing for the ball tonight?
eine Stiefschwester Haha, sie trägt wieder ihr schmutziges Kleid und Holzschuhe! Haha, she will wear her dirty dress and wooden shoes again!
Aschenputtel Und ich trage sie gern! Leute bezahlen sogar 200 Euro für solche 'abgetragenen' Kleider! And I really like to wear them too! People pay as much as 200 Euros for 'worn' clothes!
Die Stiefmutter Ich bin gar nicht überrascht. Junge Leute tragen heutzutage alles Mögliche! Aber seht mal, was trägt euer Vater? I am not at all surprised. Young people wear just about anything today! But look, what is your father carrying?
die zwei Stiefschwerstern Endlich! Er trägt unsere Kleider zu der Reinigung. Wir müssen noch alle Kleider für das Fest heute Abend anprobieren! Finally! He is carrying our dresses to the dry cleaners. We have to try all of them all still for the party tonight!

Helpful hint: in a dictionary, irregular verbs are marked as irreg. They are usually listed in the back of the dictionary, with their irregular forms (some verbs are irregular in the past tense, but not in the present tense, etc.).

related words
die Trage stretcher
tragbar portable
der Hosenträger suspenders
träge sluggish, lethargic
(un)erträglich (un)bearable, (in)tolerable
fun phrases
zu zweit trägt sich der Korb besser it's easier to do something
with another person's help
seine ganze Arbeit hat endlich Früchte getragen all his work finally paid off
er trägt sie auf Händen he really dotes on her
sie trägt ihr Herz auf der Zunge she speaks her heart
er trägt seinen Kopf hoch! he is really conceited
exercises

Übung: Aschenputtel

Do you know what Cinderella's life was really like in the Grimm Brothers' version?  Fill in the blanks with the correct forms of the verb tragen, and find out.

1. Nachdem Aschenputtels Mutter stirbt (dies), Aschenputtel keine schönen Kleider mehr.
2. Ihre neue Stiefschwerstern aber Kleider aus Seide, Perlen und Edelsteine.
3. Sie verspotten (mock) Aschenputtel: "Du nur Wasser, machst das Feuer und liest Erbsen und Linsen aus der Asche."
4. Der Vater kommt von einer Reise nach Hause und schöne Kleider für die Stiefschwestern und einen grünen Strauch für Aschenputtel nach drinnen.
5. Aschenputtel den Strauch zum Grab seiner Mutter.
6. Eines Tages (one day) gibt es ein großes Fest im Schloss. Alle Leute schöne Kleider und Schuhe.
7. Aschenputtel darf mitgehen, wenn sie die Linsen in einer Stunde aus der Asche lesen kann. Ihre Stiefschwerstern lachen sie aber aus: "Du Lumpen (old rags) und kannst nicht tanzen!"
8. Aschenputtel geht zum Grab von ihrer Mutter und bittet sie um Hilfe. Bald darauf bekommt sie ein Kleid und geht zurück zum Grab: "Danke, Mama, jetzt ich ein goldenes und silbernes Kleid aus Seide und goldene Schuhe!"
9. Das Fest dauert drei Tage und jede Nacht Aschenputtel immer schönere Kleider und immer schönere Schuhe.
10. Nach dem Fest läuft Aschenputtel immer weg. Am letzten Tag verliert sie einen goldenen Schuh, und der Prinz fragt viele junge Frauen im Dorf: " du diese Art von Schuh?" Aber alle anderen größere Schuhe.
11. Eine Stiefschwester schneidet ihre Zehe ab, die andere ein Stück von ihrer Ferse (heel). Die beiden den goldenen Schuh, aber beim Grab von Aschenputtels Mutter singen die Tauben (doves), dass sie nicht die richtigen Bräute sind.
12. Der Prinz den Schuh zurück zu ihrem Haus, und findet Aschenputtel. Weil das ein Märchen ist, heiraten sie natürlich und wenn sie nicht gestorben sind leben sie noch heute glücklich und zufrieden.
foot