scroll up
scroll down

Verbs:Modalverben im Imperfekt

Just as modal verbs do in the present tense, they also modify other verbs in the past tense as well; they provide some nuance or suggest some emotional reaction to an action.

Thus, modal verbs modify other verbs. They are most often used along with an infinitive - the basic form of a verb, what you would find in the dictionary - which comes at the end of the sentence or the clause.

Modal verbs in the past tense

1. dürfen durfte be allowed to, be permitted to
ich durfte wir durften
du durftest ihr durftet
er/sie/es durfte sie durften

In der wöchentliche Therapiestunde ... (In the weekly therapy session)

Aschenputtel Also, fangen wir damit an, was wir in den alten Märchen machen durften ... und auch was wir nicht durften. Wer will beginnen? So, let's begin with what we were allowed to do and also what we weren't allowed in the old fairy tales. Who wants to begin?
Wolfdietrich Damals durfte ich noch Kinder erschrecken und auffressen!!! Back then I was still allowed to scare and eat children!!!
Wolf scaring children
2. können konnte able to, can
ich konnte wir konnten
du konntest ihr konntet
er/sie/es konnte sie konnten
die alte Hexe Tja, in den alten Zeiten konnte ich noch so richtig gut zaubern... Jetzt sind alle meine Versuche wie verhext! Well, in the good old times I could still do some darned good magic ... Now, it seems like all my attempts are jinxed!
der Froschkönig Ja, und die Prinzessinnen konnten meinem Charme gar nicht widerstehen ... Wenn doch nur die Gebrüder Grimm heute noch die Fäden in der Hand halten könnten! Yeah, and the princesses could not resist my charm ... If only the Brothers Grimm were still at the helm today!
3. mögen/möchten mochte like/would like (to)
ich mochte wir mochten
du mochtest ihr mochtet
er/sie/es mochte sie mochten

mögen and möchten only have one simple past form (because möchten is merely a form of mögen as well!). In the past tense, mögen can be used either with an infinitive or with a direct object.

die böse Königin Mein Leben ist selbst heute noch dasselbe: Ich mochte damals niemanden, und ich mag heute auch keinen Menschen! My life is still the same today: I didn't like anybody then, and I still don't like a single person today!
Chef Ganz im Gegenteil, unser Leben ist völlig anders. Im originalen Märchen mochten wir es, im Bergbau zu arbeiten, aber heute finden wir das zu umweltfeindlich ... Oder haben wir nur in der Disneyversion so viel gesungen? In total contrast, our life is completely different. In the original fairy tale, we liked to work in the mine, but today we find that too harmful for the environment ... Or did we only sing so much in the Disney version?
Queen reminiscing
4. müssen musste must, have to
ich musste wir mussten
du musstest ihr musstet
er/sie/es musste sie mussten
der Jäger Wie Sie alle wissen, musste ich in einem Märchen der bösen Königin dienen! Ich habe das sooooo gehasst! (er schaudert und seufzt traurig) As you all know, in one fairy tale I had to serve the evil queen! I really hated that! (he shivers and sighs sadly)
der alte König Man musste nichts müssen! Man muss sich immer selbst entscheiden, was man tun will ... People did not have to do anything! You always have to determine for yourself what you want to do ...
Brummbär Das ist doch alles Quatsch! Wir mussten alle machen, was die Gebrüder Grimm - und ehrlich gesagt, die deutsche Gesellschaft im 19. Jahrundert - uns vorgeschrieben hatte! That's total nonsense! We all had to do what the Brothers Grimm - and in all honesty, the German society of the 19th century - dictated to us!
5. sollen sollte supposed to
ich sollte wir sollten
du solltest ihr solltet
er/sie/es sollte sie sollten
das brave Mädchen Ich sollte jeden Tag Frau Holles Bett aufschütteln, dann sollte es auf der Welt schneien. I was supposed to shake up Frau Holle's bed every day, and then it was supposed to snow on Earth.
Dornröschen Das ist doch nichts! Ich sollte sterben! Mit 15!! Aber die 13. gute Weise konnte mein Todesurteil reduzieren, und ich musste nur 100 Jahre lang schlafen. Gott sei Dank sollte damals das Gute immer siegen! That's nothing! I was supposed to die! At age 15!! But the 13th wise woman could reduce my death sentence and I only had to sleep for 100 years. Thank heavens the Good was always supposed to win over evil back then!
6. wollen wollte want to
ich wollte wir wollten
du wolltest ihr wolltet
er/sie/es wollte sie wollten
Aschenputtel Hänsel und Gretel, was wolltet ihr machen? Hänsel und Gretel, what did you want to do?
Gretel Was für eine dumme Frage!?! Natürlich wollten wir zurück zu unserem Vater. Und ich wollte keinesfalls für eine alte Hexe das Mittagessen werden! What a dumb question!?! Of course we wanted to get back to our father. And I by no means wanted to become lunch for an old hag!

Word order

Modal verbs in the past tense follow the same patterns as they did in the present tense.

Basic

The conjugated modal verb takes the second position in a sentence or clause, and an infinitive comes at the end of the sentence or clause.

Aschenputtel Ich hasste mein Märchen! Ich musste jeden Tag Erbsen und Linsen aus der Asche lesen. Was für eine absolut sinnlose Aufgabe! I hated my fairy tale. I had to sort peas and lentils from the ashes every day. What an absolutely meaningless task!

With coordinating conjunctions

The same pattern - conjugated modal verb in second position and infinitive at the end of a sentence or clause - holds true when two sentences – that become two clauses of a new, complex sentence – are connected by coordinating conjunctionsaber, beziehungsweise, denn, entweder ... oder ..., oder, sondern, und, weder ... noch ...

der Esel Ich war schon damals sehr alt. Ich musste von zu Hause weglaufen, denn ich konnte nicht mehr arbeiten. Sonst wäre ich ermordet worden! I was already then very old. I had to run away from home, because I couldn't work around the house anymore. Otherwise I would have been murdered!

With subordinating conjunctions

Just as with present tense modal verbs, the word order changes drastically with subordinating conjunctions, such as als, bevor, dass, ob, weil, for example. The conjugated verb (here, the modal verb) goes to the end of the sentence or clause with the subordinating conjunction.

Thilo Ehrlich gesagt, es hat mir sehr gefallen, dass die Prinzessinnen mich in jedem Märchen küssen wollten. Naja, und heutzutage, mit diesem ganzen Feminismus ..., genug gesagt, finde ich. To tell the truth, I really used to like that the princesses wanted to kiss me in each fairy tale. Today, with this whole feminism thing ... enough said, I think.
Thilo and feminism

Present perfect

The modal verbs are rarely used in the present perfect tense, even in spoken language. The present perfect forms mean the same as the simple past ones, and just so you recognize them if they ever appear, here is a quick overview:

dürfen können mögen/möchten
ich habe gedurft ich habe gekonnt ich habe gemocht
du hast du hast du hast
er/sie/es hat er/sie/es hat er/sie/es hat
wir haben wir haben wir haben
ihr habt ihr habt ihr habt
sie/Sie haben sie/Sie haben sie/Sie haben
müssen sollen wollen
ich habe gemusst ich habe gesollt ich habe gewollt
du hast du hast du hast
er/sie/es hat er/sie/es hat er/sie/es hat
wir haben wir haben wir haben
ihr habt ihr habt ihr habt
sie/Sie haben sie/Sie haben sie/Sie haben
exercises

Übung

Fill in the blanks with the correct simple past tense form of the modal verbs (a different one for each sentence) that makes the sentence most meaningful.  Again, pay attention to the rest of the sentence, since other cues help you decide which modal verb is the best one to use!  In this exercise you find out what else the castle residents long for from their former tales and what they do not ...  You can use all modal verbs more than once.

Refresher: dürfen, können, mögen (+möchten), müssen, sollen, wollen

1. Rotkäppchen: Ich nicht mit dem Wolf sprechen; meine Mutter hat mir das nicht erlaubt.
2. Wolfdietrich: Obwohl die Mädchen nicht anhalten (stop) , hat das trotzdem (nevertheless) jedes Mädchen in jeder Version des Märchens gemacht!
3. Aschenputtels Stiefschwestern: Damals du uns jeden Tag dienen (serve)! Das waren die guten alten Zeiten!
4. Aschenputtel: Und ich so sehr auf den Ball gehen! Ich habe jeden Tag beim Grab meiner Mutter gebeten (prayed).
5. die böse Königin: Pech gehabt! Ich Schneewittchen nie töten, obwohl ich es dreimal (natürlich) versucht habe!
6. die alte Hexe: Hänsel und Gretel, ihr mich nicht, aber das war ok, ich hatte euch auch nicht gern... nur als mögliches Mittagessen!
7. Rapunzel: Mir war das Herz gebrochen worden, als die Hexe meine langen Haare abgeschnitten hat, weil nur durch sie der Prinz zu mir im Turm kommen!
8. die alte Hexe: Du gottloses Kind, du ihn zu sehr! Du hattest zwei uneheliche Kinder von ihm!
9. der Froschkönig: Ich bin total deprimiert! Genauso wie heute, ich schon damals immer nur Prinz werden!
10. der König: Ja, und du bist auch Prinz geworden! Aber du immer mehr Frauen küssen, und warst mit der ersten Prinzessin nicht zufrieden. Du bist selber schuld daran (it's your own fault)!
11. die Katze: Ich mit einem Hund, mit einem Esel und mit einem Haushahn zusammenleben, um zu überleben (in order to survive)! Unglaublich (unbelieveable), oder?
12. der Hund: Tja, das Zusammenleben war nicht immer einfach! Am Anfang wir den armen Haushahn gar nicht ausstehen! Er hat jeden Tag um 5 Uhr gekräht, was uns total auf die Nerven ging ...
foot