scroll up
scroll down

Determiners:Possessivpronomen Als Artikel - Dativ

Possessive pronouns are a type of determiner, similar in their function to definite and indefinite articles.

The dative case is used to describe the indirect object of a sentence. The indirect object is - not surprisingly - the indirect recipient of an action or event:

Die Königin erzählt ihrem Mann, dass sie ein Baby bekommen. The queen tells her husband that they are going to have a baby.
Der König gibt seinem Kind sofort eine riesengroße Party! The king immediately throws a huge party for his child!
subjects: the queen (she tells) the king (he plans)
direct objects: the fact of having a baby (object of erzählen) the party (object of planning)
indirect objects: the king (to whom the queen tells the news) the child (for whom the king plans the party)

Dative verbs

The dative case, ergo the dative possessive determiners, is also used with dative verbs. Some examples of dative verbs are antworten, geben, gefallen, glauben, gratulieren, helfen, schaden, weh tun, and zuhören.

der König Ich lade 12 weise Frauen auf die Party ein, aber nicht die 13. Denn wir haben nur 12 goldene Teller! Diese Frauen können unserem Kind viele Geschenke geben ... Tugend, Schönheit, Reichtum und alles, was auf der Welt zu wünschen ist! I am inviting the wise women too, but only 12 because we only have 12 golden plates! These women can give our child many presents ... virtue, beauty, wealth, and all that one can wish for!
die Königin Ich sage dir, wir müssen einen 13. Teller kaufen! Sonst wird die 13. Weise meiner Tochter schaden! I'm telling you, we should buy a 13th plate! Otherwise the 13th wise woman will harm my daughter!
der König Woher weißt du, dass es ein Mädchen ist? How do you know it's a girl?
die Königin Du sollst deiner Frau besser zuhören, und lies einmal das ganze Märchen durch! You should really listen to your wife better, and for once just read the entire story!
Scolding queen

Possessive determiners in the dative case

There are no 'basic' dative forms of the possessive determiners, since the ending is influenced by the gender of the noun. So, here is the overview of what does happen:

masculine
noun follows
(-em suffix)
feminine
noun follows
(-er suffix)
neuter
noun follows
(-em suffix)
plural
noun follows
(-en suffix)
meinem König meiner Tochter meinem Kind meinen weisen Frauen
deinem König deiner Tochter deinem Kind deinen weisen Frauen
seinem König seiner Tochter seinem Kind seinen weisen Frauen
ihrem König ihrer Tochter ihrem Kind ihren weisen Frauen
seinem König seiner Tochter seinem Kind seinen weisen Frauen
uns(e)rem König uns(e)rer Tochter uns(e)rem Kind uns(e)ren weisen Frauen
eu(e)rem König eu(e)rer Tochter eu(e)rem Kind eu(e)ren weisen Frauen
ihrem König ihrer Tochter ihrem Kind ihren weisen Frauen
Ihrem König Ihrer Tochter Ihrem Kind Ihren weisen Frauen

Notice that unser or euer can drop the original intermediate -e- with all genders in the dative case!

So, to review and expand, here are the steps to happy (and accurate) possessive determiners:

Step 1:  Choose the correct possessive determiner based on who owns X (mein, dein, sein, etc.).
Step 2:  Choose the correct ending, based on the gender, number and case of the noun that is being owned.

Example: Der König gibt seiner Tochter eine Party!

Step 1:  Der König (masculine, singular => sein)
Step 2:  die Tochter (feminine, singular, dative => -er suffix)
Resultseiner Tochter

Try to map these two steps onto the following examples:

Der König steht unter Schock, weil die 13. weise Frau seiner armen Tochter die Todesstrafe gibt! Sie soll sich an ihrem 15. Geburtstag an einer Spindel stechen und tot umfallen! The king is in shock because the 13th wise woman gives his poor daughter the death sentence! She is supposed to prick herself on a spindle and fall over dead!
Die Königin ist auch erschrocken! Gott sei Dank kann die 12. weise Frau, die ihren Wunsch noch übrig hatte, ihrem Kind noch helfen: Sie kann den bösen Spruch noch mildern. Das Mädchen wird 100 Jahre schlafen, aber sie wird nicht sterben. The queen is also terrified! Thank heavens the 12th wise woman, who still had her wish left over, can help her child: she can soften the evil spell! The little girl will sleep 100 years, but she won't die.

And the answers are ...

der König (masculine, singular => sein) +
die Tochter (feminnie, singular, dative => -er suffix)
=> seiner
die Königin (feminine, singular => ihr) +
das Kind (neuter, singular, dative => -em suffix)
=> ihrem

Dative prepositions and the possessive determiners

You also use dative possessive determiners following certain prepositions: aus, außer, bei, mit, nach, seit, von, and zu (as well as with two-way prepositions).

der König Bringt alle Spindeln zu meinem Schloss! Alle müssen verbrannt werden! Bring all the spindles to my castle! All of them must be burnt!
die Königin Jemand muss die ganze Zeit bei unserer Tochter bleiben! Somebody must stay with our child all the time!
die 13. Frau Sie haben alle Spindeln zerstört, alle außer meiner Spindel!!! Hehehe! You destroyed all spindels, all except for my spindel!!! hahaha!
Destroy all spindles

Possessive pronouns

Possessive determiners can replace an entire noun phrase; in this case, they become possessive pronouns. Here is an example set with mein/meiner:

If only the king and the guests could hear the 13th wise woman!

der König die 13. Weise
masculine Die 13. Weise Frau kann der Prinzessin mit ihrem Spruch noch helfen! Ich will mit meinem aber nicht helfen! But I don't want to with mine!
feminine Ich muss alle Spindeln zerstören lassen! Ja, alle außer meiner! Yeah, except for mine!
neuter In unserem Schlosszimmer ist sie jetzt sicher! Ach, aber nicht in meinem! Da ist sie in Lebensgefahr! Ah, but not in mine! There her life is in danger!
plural Und jetzt wünschen wir unseren Gästen eine gute Nacht! Ich wünsche meinen aber nichts! Oh, ich habe auch keine Gäste! Haha! I, however, don't wish mine anything! Oh, I actually don't have any guests! Haha!

The endings on the possessive pronouns are the same as der-words.

exercises

Übung

Fill in the blanks with the correct accusative possessive determiners to read about what happened next to Sleeping Beauty ...

Refresher: mein, dein, sein, ihr, sein, unser, euer, ihr, Ihr

Im Turm
1. die 13. Weise: Oho, das Kind ist heute 15 geworden. Sie kommt bald in Stübchen (room, neuter) im Schlossturm!
2. Dornröschen: Guten Tag, du altes Mütterchen, was machst du da mit Ding da?
3. die 13. Weise: Das ist eine Spindel, und ich mache mit Spindel einen goldenen Faden (golden thread).
4. Dornröschen: Aua! Ich habe mir an Spindel den Finger gestochen (pricked)!
Im Schloss schlafen alle ein!
5. die Königin: Liebling, was passiert mit uns und Hofleuten (people at the court)?
6. der König: Ich kann Augen kaum trauen, aber wir schlafen alle ein!
7. die Königin: Ach, wie traurig! Das bedeutet (that means), dass die böse Weise Tochter geschadet hat (harmed)!
8. der König: Das arme Kind! Aber jetzt müssen wir alle schlafen. Ich wünsche dir, so wie allen Hofleuten schöne Träume und eine gute Nacht!
9. die Königin: Gleichfalls, Liebling, aber ich wünsche ich könnte bei Kind sein, während sie schläft!
Nach 100 Jahren ...
10. Und unser Dornröschen? Eine Sage ging in dem Land herum, von Königstochter, dass sie wunderschön sein soll.
11. Von Zeit zu Zeit kamen Königssöhne, um Träumen zu folgen, und Dornröschen zu retten, aber niemand hat es geschafft, ins Schloss zu kommen.
12. 100 Jahre später kommt ein junger Prinz ins Land. Er wusste von Grossvater, dass schon viele Königssöhne versucht haben, Dornröschen zu retten, aber alle sind gestorben.
13. Glücklicherweise war es schon Zeit, dass die Königstochter aus Schlaf erwachen sollte.
14. Also reitet der Prinz zu Traumfrau und schafft es, ins Schloss zu kommen. Der ganze Hof erwacht, und das Liebespaar heiratet in Sekundenschnelle (in a split second).
foot