scroll up
scroll down

Adverbs:Das Adverb - Wie? Wo? Wohin? Woher?

Adverbs provide information about how, where, when, to what degree, or how often an action takes place. They modify verbs or adjectives or other adverbs. An adverb expresses things like time, frequency, manner, place, quantity, or intensity. Adverbs are placed close to the word they modify (the verb, the adjective or the other adverb). Many adjectives can also function as adverbs in German.

With few exceptions, adverbs don't change their appearance. The form you see in the list below is the form you use in a sentence. Most of them look like adjectives without the endings:

Tief im Wald: Hänsel und Gretel haben sich gerade verlaufen ...

Hänsel Gretel, ich würde sehr gerne wieder zurück nach Hause gehen! Gretel, I'd really like to go home again!
Gretel Ja, ich auch. Weißt du zufällig wie wir das schaffen können? Yes, me too. Do you know by chance how we can manage that?
Hänsel Keine Ahnung! Es ist überall viel zu dunkel und ich sehe noch nicht mal den kleinsten Funken! No clue! It's too dark everywhere, and I can't see even the tiniest sparkle anywhere!
It's too dark everywhere

* Although 'gern' is translated into English with a verbal phrase, in German it is an adverb, describing a verb (here: gehen). It is one of the most common adverbs used in German.

Adverbs of manner (descriptive adverbs): Wie?

gern(e) => gladly eventuell => possibly
lieber => rather hoffentlich => hopefully
fleißig => diligently leider => unfortunately
langsam => slowly glücklicherweise => luckily
vielleicht => maybe zufällig => per chance
allein(e) => alone auswendig => by heart
sicherlich => certainly natürlich => naturally
zögerlich => relunctantly freiwillig => voluntarily
zusammen => together gemeinsam => together
wütend => angrily leichtsinnig => recklessly
bereitwillig => readily widerwillig => stubbornly
Hänsel Ok, wir müssen zusammen bleiben, und hoffentlich finden wir etwas, wenn wir immer geradeaus gehen. OK, we have to stay together and hopefully we'll find something when we keep going straight.
Gretel Wie doof. Wir hätten den Weg auswendig lernen sollen! So stupid. We should've learned the road home by heart!
Hänsel Wer zum Teufel hätte denken können, dass unser Vater uns so bereitwillig für diese neue Frau austauscht?!? Diese ... diese ... Who would have thought that our father would trade us so readily for this new woman?!? This ... this ...

Adverbs of place: Wo?

hier => here anderswo => elsewhere
da => there nirgendwo => nowhere
dort => over there irgendwo => somewhere
da drüben => over there überall => everywhere
vorne/hinten => in front/behind innen/außen => inside/outside
draußen => outdoors drinnen => indoors
oben/unten => above/below links/rechts => left/right
Gretel Hey, Brüderchen, guck mal da hin! Da drüben! Siehst du das kleine Licht? Hey, Brother dearest, look! Over there! Do you see the little light?
Hänsel Da links? Tja, mit unserem Glück ist das ein Zug. Over there on the left? Yeah, with our luck that's a train.
Gretel Nein, rechts, sei doch nicht so pessimistisch! Und sowieso kann es kein Zug sein - sie wurden immer noch nicht erfunden! No, on the right, don't be so pessimistic! And anyway, it can't be a train - they hadn't been invented yet!

Adverbs of direction: Wohin? (where to?)   Woher? (where from?)

The difference between wohin and woher is the relative direction of movement from the standpoint of the speaker. Wohin suggests movement by the speaker in a direction away from himself/herself; woher, in contrast, suggests movement by somebody else towards / in the direction of the speaker.

dahin => (going) there daher => (coming from) there
dorthin => (going) there von oben => from above
nach oben => (going) up von vorne => from the front/beginning
nach unten => (going) down von hinten => from behind
nach links => (going) left von links => from the left
nach rechts => (going) right von rechts => from the right
Hänsel Also, gehen wir dorthin, und schauen uns genauer an, was da los ist. So, let's go over there, and let's take a closer look what's going on.
Gretel Wow, ein Häuschen! Aus Lebkuchen! Mensch, habe ich Hunger! Ich klettere sofort nach oben aufs Dach und esse alles auf! Wow, a little house! From gingerbread! Man, am I ever hungry! I'm going to climb up onto the roof right away and will eat the whole thing!
die alte Hexe Jawohl! Jetzt höre ich schon das Kauen von oben. Jetzt habe ich die zwei kleinen Lümmel! Yessss! I can already hear the munching from above. Now I have the two little twerps!
Now I have the two little twerps

Word order with adverbs

As a general rule, German adverbs appear in this sequence: time-manner-place, although there are some infrequent exceptions to this rule (especially in colloquial speech).

die alte Hexe Ich werde sofort höchst freundlich nach draußen gehen und werde die Kinder herzlichst zu mir einladen. Hah! I will go outside right away as friendly as possible, and I will most cordially invite the children to me. Heh!
exercises

Übung

Hänsel und Gretel sind – ehm ...  Gäste bei der alten Hexe.  Select the correct adverb of how and where (and where from, where to) to complete each sentence meaningfully, and find out what Hansel and Gretel's daily routine is at the witch's house.  Please keep in mind that adverbs also help link sentences to each other, so while grammatically many answers could fit, logically only one adverb fits each sentence!

1. Am Anfang steht Gretel morgens sehr __________ auf; Hänsel und sie haben genug zu essen, und die böse Stiefmutter ist nicht da.
a. hoffentlich
b. gerne
c. eventuell
d. langsam
2. Sie putzt und kocht und holt ganz __________ Wasser; sie ist wirklich froh.
a. zufällig
b. zögerlich
c. wütend
d. fleißig
3. Nach den ersten paar Tagen aber bemerken sie _________, dass nicht alles so super ist, wie sie das gedacht haben.
a. traurig
b. leichtsinnig
c. gern
d. draußen
4. Sie verstehen __________, dass die Hexe nichts Gutes im Schilde führt (is up to no good).
a. gemeinsam
b. alleine
c. langsam
d. gern
5. Ab dem dritten Tag arbeitet Gretel nur noch __________ und Hänsel hört mit dem Essen auf.
a. glücklicherweise
b. zögerlich
c. hoffentlich
d. freiwillig
6. Die Hexe merkt es und fängt an, die Kinder immer öfter __________ anzuschreien: Komm doch schnell! Iss das! Bring mehr Wasser!
a. sicherlich
b. gemeinsam
c. wütend
d. alleine
7. Schließlich sperrt sie Hänsel in einen Käfig und dann sitzt er da __________, traurig und hoffnungslos.
a. draußen
b. drinnen
c. irgendwo
d. hier
8. Sie überprüft jeden Tag, ob Hänsel schon dick genug ist, und der reicht ihr jeden Tag seinen kleinen Finger __________.
a. innen
b. links
c. hinaus
d. vorne
9. Nach ein paar Wochen hat die Hexe die Nase voll (she's fed up) und entschließt sich __________, dazu Hänsel zu Kochen.
a. plötzlich
b. überall
c. eventuell
d. zögerlich
10. Gretel soll __________ im Garten Holz sammeln und ein gutes Feuer machen.
a. von oben
b. dorthin
c. draußen
d. daher
11. Gretel tut so als ob sie nicht wüsste, wie man Feuer macht und fragt die Hexe, ob sie das vielleicht __________ machen könnten, sie und die Hexe.
a. allein
b. auswendig
c. gern
d. zusammen
12. Als die Hexe sich __________ beugt, stößt sie Gretel __________ und die Hexe fällt ins Feuer und stirbt sofort .... Oder __________ auch nicht?!?
a. nach vorne/von hinten/vielleicht
b. nach oben/von hinten/lieber
c. dorthin/von vorne/vielleicht
d. nach unten/von recths/natürlich
foot